155 1.9 TD


Modellbezeichnung / Typ: 155 1.9 TD
Baureihe: 167
Produktionsbeginn: 1993
Produktionsende: 1997
Produzierte Stückzahl: 15.652
Neupreis bei Produktionsbeginn: 27.404.000,00 Lire
 
Motorart: 4 Zylinder Diesel-Motor
Motortyp: 67501
Zusätzliche Motorinformation: Zahnriemen, indirekte Einspritzung, mechanische Verteiler-Einspritzpumpe Bosch VE R 303-1, 1 KKK Turbolader, Luft-Luft Ladeluftkühler, Grauguss-Motorblock, Aluminium-Zylinderkopf.

1 obenliegende Nockenwelle
Motormontage: vorne quer
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 66/90 @ 4.100 (EEC)
Maximales Drehmoment (Nm @ U/min): 186 @ 2.400
Verdichtung: 22.0 : 1
Hubraum: 1.929 ccm
Bohrung / Hub: 82.60 x 90.0 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 13,5 sec
Antrieb: Frontantrieb
Durchschnittsverbrauch (l/100km lt. Werk): 5,8
 
Radstand: 2.540 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.445 / 1.700 / 1.400 mm
Leergewicht: 1.320 kg
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: Der 155 1.9 TD - in machen Ländern auch 2.0 TD getauft - ist mit einem Fiat Dieselmotor ausgestattet, der zum Beispiel auch im Marea und im Bravo / Brava verbaut wurde. In Deutschland wurden der kleine Diesel im 155 gar nicht angeboten und der 2.5 TD erst mit Verzögerung nachgereicht. Der Nachfrage nach sparsamen und drehmomentstarken Turbodieseln war gerade in Deutschland stark gestiegen und der deutsche Importeur erkannte, dass man dringend solche Modelle im Programm haben sollte.

Serienmäßig gab es Servolenkung, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber. Gegen Aufpreis ABS, Fahrerairbag zusammen mit Gurtstraffern (später serienmäßig), elektrisches Schiebedach, Metallic-Lackierung und eine manuelle Klimaanlage.

In Italien und Frankreich verkaufte sich der kleine Turbodiesel pasabel.

zurück



So sieht der kleine Vierzylinder-Diesel aus

zurück