156 2.0 Twin Spark 16V



156 2.0 Twin Spark 16V

zurück

Modellbezeichnung / Typ: 156 2.0 Twin Spark 16V
Produktionsbeginn: 1997
Produktionsende: 2001
Neupreis bei Produktionsbeginn: 41.000,00 DM
 
Motorart: 4 Zylinder Otto-Reihen-Motor
Zusätzliche Motorinformation: Elektronisch gesteuerte MPI Bosch Motronic M1.5.5, in die Zündung integriert, Doppelzündung, eine Ausgleichswelle. Ab Oktober 2000 nur noch 150 PS.

2 obenliegende Nockenwellen
Motormontage: vorne quer
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 114/155 @ 6.400 (EEC)
Maximales Drehmoment (Nm @ U/min): 187 @ 3.500
Verdichtung: 10.0 : 1
Hubraum: 1.970 ccm
Bohrung / Hub: 83 x 91 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 216 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 8,0 sec
Antrieb: Frontantrieb
Durchschnittsverbrauch (l/100km lt. Werk): 8,9
 
Radstand: 2.595 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.430 / 1.745 / 1.415 mm
Leergewicht: 1.250 kg
 
Farbinformationen: Uni- Lackierungen
130 Rosso Alfa
601 Nero
210 Bianco Polare
405 Azzuro Tazio

Metallic- Lackierungen
195 Rosso Proteo
612 Grigio Chiaro
650 Girgio Africa
331 Verde Amazzonia
428 Blu Cosmo
402 Azzuro Fantasia

Perleffekt-Lackierungen
414 Azzuro Nuvola
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: Der 2.0 Twin Spark 16V-Motor hat im Gegensatz zu den kleineren Vierzylindern eine Ausgleichswelle, die Virbrationen eleminieren soll. Außerdem rollt der 156 mit 2.0 Liter Motor serienmäßig auf größeren (Leichtmetall-) Rädern mit 205/60 VR 15 Bereifung.

Er bietet im Vergleich zum 1.8 Twin Spark 16V nochmals mehr Serienausstattung. Das Luxuspaket ist bis auf die Außentemperaturanzeige und die Klimaautomatik (die mit 2.500 DM extra berechnet werden) Serienstandart, dazu gibt es noch eine Radiovorbereitung mit Heckscheibenantenne und eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung.

Neupreis bei Produktionsende 24.600,00 €.

zurück



156 2.0 Twin Spark 16V


Die Zünd- und Einspritzanlage des 2.0 Twin Spark 16V


Passive Sicherheit wird beim 156 groß geschrieben


156 2.0 Twin Spark 16V


Der 2.0 Twin Spark 16V Motor

zurück