Spider 1.6 Junior


Modellbezeichnung / Typ: Spider 1.6 Junior
Baureihe: 115.35
Produktionsbeginn: 1974
Produktionsende: 1979
Produzierte Stückzahl: 3.820
Fahrgestellnummern: AR11535*0001001 - AR11535*0002999; ZAR115350*00003001 - ZAR115350*00003600
Neupreis bei Produktionsbeginn: 3.130.400,00 Lire
 
Motorart: 4 Zylinder Otto-Reihen-Motor
Motortyp: 00526/A
Zusätzliche Motorinformation: 2 Weber 40 DCOE 27 or Dell'Orto DHLA 40 or Solex C4 Doppelvergaser

2 obenliegende Nockenwellen
Motormontage: vorne längs
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 76/104 @ 5.500 (IGM)
Maximales Drehmoment (Nm @ U/min): 140 @ 4.600
Verdichtung: 9.0 : 1
Hubraum: 1.570 ccm
Bohrung / Hub: 78 x 82 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 184 km/h
Antrieb: Heckantrieb
Durchschnittsverbrauch (l/100km lt. Werk): 10,4
 
Radstand: 2.250 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.120 / 1.630 / 1.290 mm
Leergewicht: 1.020 kg
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: 1974 erhielt der Spider Junior einen neuen Typencode. Außerdem wurde der 1600er Motor im Zuge einer Vereinheitlichung mit der Giulia Nuova und der Alfetta 1.6 auf eine Leistung von 104 PS reduziert, die in Italien vorher schon Standard war. Dafür erhielt das Lenkrad des Junior nun drei statt zwei Speichen. Für manche Märkte wurde die hintere Sitzbank eingeführt.
Die Gesamtstückzahl der Fastback-Spider 1600 Junior von 1972 bis 1980 beträgt 5720.

zurück