Alfetta 2000 "Modello USA"



Alfetta 2000 USA Version

zurück

Modellbezeichnung / Typ: Alfetta 2000 "Modello USA"
Baureihe: 116.32 / 116.34
Produktionsbeginn: 1975
Produktionsende: 1978
Produzierte Stückzahl: 3.636
Fahrgestellnummern: AR11633*0001001 bis 0004210 bzw. AR11633*0001001 bis bis 0002551
 
Motorart: 4 Zylinder Otto-Reihen-Motor
Zusätzliche Motorinformation: Mechanische Alfa Romeo Spica Benzineinspritzung

2 obenliegende Nockenwellen
Motormontage: vorne längs
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 82/111 @ 5.500 (DIN)
Hubraum: 1.962 ccm
Bohrung / Hub: 84 x 88,5 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Antrieb: Heckantrieb
 
Radstand: 2.510 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.380 / 1.620 / 1.430 mm
Leergewicht: 1.200 kg
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: Alfa Romeo bot die Alfetta ab 1975 auch in den USA an. Der amerikanische Markt verlangte ein Automatikgetriebe und so entwickelte Alfa Romeo zusammen mit ZF die "Alfamatic". Die Amerikaner kamen bereits einge Jahre vor den Europäern in den Genuß eines 2.0 Liter Motors in der Alfetta. Der durch die strengen amerikanischen Abgasbestimmungen schon arg gegeisselte Motor bekam in Verbindung mit dem serienmäßigen Automatikgetriebe den Rest. Von Fahrfreude oder einem lebhaftem Motor konnte nicht mehr die Rede sein. Selbst den Amerikanern gefiel diese Alfetta nicht wirklich - ein Blick auf die Absatzzahlen beweißt es.
Weitere Änderungen im Vergleich zur europäischen Alfetta 1800: vier Sicherheitsgurte, stärkere Stoßstangen und Sidemarkers und unter die Stoßstange verlegte vordere Blinker.

In sehr kleinen Stückzahlen fand die Alfetta 2000 in der USA Version ihren Weg nach Deutschland. Hier hieß sie Alfetta 2000 I. Auf die Umrüstung des Meilen-Tachos verzichtete man aber und installierte dafür einen "VDO-Tempotip", einen Geschwindigkeitswarner, der bei bestimmten km/h Geschwindigkeiten einen Piepston angab. Als Höchstgeschwindigkeit gibt die deutsche Betriebsanleitung 109 amerikanische Meilen an. Serienbreifung waren 165 SR 14 Reifen auf Stahlfelgen.

zurück



Der 2 Liter Einspritzer

zurück