Alfetta GT 1.8



Alfetta GT 1.8

zurück

Modellbezeichnung / Typ: Alfetta GT 1.8
Baureihe: 116.54
Produktionsbeginn: 1975
Produktionsende: 1977
Fahrgestellnummern: AR11654*0001001 - AR11654*0005308
Neupreis bei Produktionsbeginn: 19990 DM
 
Motorart: 4 Zylinder Otto-Reihen-Motor
Motortyp: AR01608*X
Zusätzliche Motorinformation: 2 obenliegende Nockenwellen
Motormontage: vorne längs
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 87/118 @ 5.500
Maximales Drehmoment (Nm @ U/min): 174 @ 3.000
Verdichtung: 9.5 : 1
Hubraum: 1.779 ccm
Bohrung / Hub: 80 X 88,5 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Antrieb: Heckantrieb
 
Radstand: 2.400 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.190 / 1.660 / 1.330 mm
Leergewicht: 1.050 kg
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: Wie bei der Limousine wurde zur Unterscheidung die Hubraumbezeichnung bei der Alfetta GT mit in den Namen aufgenommen. Dabei wurde die Leistung auf 118 PS reduziert. Außerdem hatte die Alfetta GT seit 1976 einen großen Alfa-Romeo-Schriftzug aus verchromten Buchstaben über dem hinteren Nummernschild und eine Holzleiste im Armaturenbrett.
Die 1.8-Liter-Version wurde schon ab 1977 nur noch für bestimmte Exportmärkte als Rechtslenker angeboten. Da diese eine andere Baureihenbezeichnung hatte, wird sie separat behandelt.
Auf den Linkslenker-Märkten wurde sie durch die Alfetta GTV 2000 ersetzt.

zurück