Alfetta 1.8



Alfetta 1.8

zurück

Modellbezeichnung / Typ: Alfetta 1.8
Baureihe: 116.42
Produktionsbeginn: 1975
Produktionsende: 1980
Fahrgestellnummern: AR11642*2107001 - AR11642*2171000
Neupreis bei Produktionsbeginn: 15290 DM
 
Motorart: 4 Zylinder Otto-Reihen-Motor
Motortyp: AR01608*X
Zusätzliche Motorinformation: 2 obenliegende Nockenwellen
Motormontage: vorne längs
Maximale Leistung (KW / PS @ U/min): 87/118 @ 5.300
Maximales Drehmoment (Nm @ U/min): 174 @ 3.000
Verdichtung: 9.5 : 1
Hubraum: 1.779 ccm
Bohrung / Hub: 80 X 88,5 mm
 
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Antrieb: Heckantrieb
 
Radstand: 2.510 mm
Länge / Breite / Höhe: 4.280 / 1.620 / 1.430 mm
Leergewicht: 1.060 kg
 
Fahrzeugbeschreibung / Bemerkungen: Die Ur-Alfetta wurde nach der Einführung der Alfetta 1.6 nun Alfetta 1.8 genannt und bekam schon im Mai 1975 die erste Überarbeitung. Der Heckschriftzug enthielt die Hubraumbezeichnung. Der Grill wurde durchgehend schwarz mit großen Rippen ohne Chromstreifen und das Scudetto etwas breiter. Wischerarme und Lüftungsgitter wurden wie bei der Alfetta 1.6 schwarz lackiert. Neu war auch die elektrische Scheibenwaschpumpe und ein Ablagefach auf der Mittelkonsole. Durch geänderte Vergaser kam man der Forderung nach geringerem Kraftstoffverbrauch nach, was jedoch die Leistung auf 118 PS reduzierte.
Von der Alfetta 1.8 (alle Serien) sind von 1972 bis 1984 insgesamt 183.427 Einheiten produziert worden.

zurück



Alfetta 1.8


Alfetta 1.8

zurück